Finden Sie schneller was Sie suchen.

Unsere Website ist komplett modular aufgebaut und wir können Ihnen gezielt Ansprechpartner und Informationen anzeigen. Für welche Themen interessieren Sie sich?

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Aktuelle Google News erfahrt ihr bei Klickkonzept.
Sandra Enard
Sandra Enard | 16. Februar 2021
google Omnews Online-Marketing SEO

Re-Design der mobilen Google-Suche

Neues Jahr, neues Glück – so scheint es zumindest: Google hat sich das neue Jahr nämlich zum Anlass genommen, die Google-Suche auf mobilen Endgeräten zu erneuern. Seit wenigen Tagen erstrahlt die mobile Suche in neuem Design. Im Beitrag beleuchten wir, was sich geändert hat, welche Features davon betroffen sind und was Googles Gründe für die Neuerungen sind.

Die neue mobile Google-Suche 2021
Die neue mobile Google-Suche (Quelle: Google)

Die fünf Neuerungen der mobilen Google-Suche im Überblick

Folgende fünf Faktoren hat Google im Re-Design der mobilen Suche berücksichtigt:

  1. Informationen stehen im Mittelpunkt: Den Nutzer*innen soll es leichtfallen, die für sie relevanten Informationen auf den ersten Blick zu erfassen.
  2. Verbesserte Lesbarkeit: Die Schrift wurde vergrößert, damit den Nutzer*innen das Lesen erleichtert wird.
  3. Mehr Raum und klare Struktur: Das neue Design ist randlos und Bilder kommen zukünftig ohne Schatten aus, so wirkt die Ergebnisseite klarer und strukturierter.
  4. Wichtiges farblich hervorgehoben: Farbliche Betonungen werden ab sofort sparsamer angewendet, um das Auge der Nutzer*innen noch besser zu lenken.
  5. Annäherung an das Corporate Design: „Wenn Sie sich das Google-Logo ansehen, werden Sie feststellen, dass es sehr rund ist, also haben wir uns davon inspirieren lassen und es auch an anderen Stellen eingesetzt“, beschreibt die Designerin das umgesetzte „Googley feeling“.

Nachzulesen sind die Faktoren auf dem Google-Blog The Keyword. Verantwortlich für das Re-Design, das in den vergangenen Tagen auf den mobilen Endgeräten ausgerollt wurde, ist Google-Designerin Aileen Cheng. „Wir wollten einen Schritt zurücktreten, um ein wenig zu vereinfachen, damit die Leute das, was sie suchen, schneller und einfacher finden können“, sagt die Designerin. „Ich finde es wirklich erfrischend.“ Wir übrigens auch!

Die mobile Google-Suche: Zukünftig leichter zugänglich

Hauptziel war es also, das Layout der mobilen Suche zu vereinfachen und zugänglicher zu machen. Alles in allem soll das Re-Design für mehr Frische, Klarheit und Modernität sorgen. Der neue Look stellt den Inhalt in den Fokus und erleichtert den Nutzer*innen zunehmend das Auffinden relevanter Informationen. Sie möchten mit Ihren Angeboten ebenfalls online gefunden werden? Kontaktieren Sie uns – gemeinsam arbeiten wir die passende Digital-Strategie für Ihr Unternehmen aus.

Aus unserem Online Marketing Blog

Re-Design der mobilen Google-Suche

Re-Design der mobilen Google-Suche

Von Mobile First- zum Mobile Only-Index

Von Mobile First- zum Mobile Only-Index

SEO-Trends 2021: Die wichtigsten Entwicklungen und Google Updates im Fokus

SEO-Trends 2021: Die wichtigsten Entwicklungen und Google Updates im Fokus