Finden Sie schneller was Sie suchen.

Unsere Website ist komplett modular aufgebaut und wir können Ihnen gezielt Ansprechpartner und Informationen anzeigen. Für welche Themen interessieren Sie sich?

Julia Appelmann
Julia Appelmann | 18. April 2019

Healthcare: Digitalstrategie – mehr Performance durch Marketing Automation

Digitalstrategie – mehr Performance durch Marketing Automation

Mit der richtigen Online-Kampagne mehr Conversions generieren und das Budget effizienter ausschöpfen – Googles künstliche Intelligenz gestaltet die Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising oder auch SEA) künftig noch effektiver.

In Zeiten der Digitalisierung verändert sich das Umfeld von Unternehmen rasant, was Online Marketer vor neue Herausforderungen stellt. Digitalmarketing wird immer komplexer. Ein Beispiel sind Google-Ads-Kampagnen: Während die Textanzeigen vor einigen Jahren noch von Grund auf manuell erstellt wurden, übernimmt künstliche Intelligenz (KI) heute bereits einen Großteil der Anzeigenerstellung und -optimierung.

Wie bleiben Sie am Ball?

In den Fokus rückt damit die Ausarbeitung der passenden Digitalstrategie, sei es die ideale Online-Marketing-Strategie, digitaler Markenaufbau oder das Testen neuester Services und Anzeigenprodukte. Voraussetzung dafür ist ein fundiertes Verständnis der Customer Journey – also der einzelnen Zyklen, die Kund*innen vor der Kaufentscheidung durchlaufen: Statt vereinzelter Kontaktpunkte (z. B. Kaufmoment) sollten Sie den Gesamtverlauf der Customer Journey betrachten – vom Bewusstsein über die Kauferwägung bis hin zur Handlung. Wenn Sie Ihre Kund*innen jeweils dort abholen, wo sie gerade stehen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit der Konvertierung – sei es das Ausfüllen des Kontaktformulars, der erste Einkauf oder ein Wiederholungskauf.

Kunden Interaktion & Wert

Das Problem: Angesichts des wachsenden Volumens an Websites, Suchanfragen und neuer Technologie wie Voice Search wird es immer schwieriger, die richtigen Suchbegriffe manuell zu identifizieren. Auch die Customer Journey wird zunehmend komplexer. Doch erst, wenn Sie den gesamten Verlauf der Customer Journey und Ihre Kund*innen kennen, können Sie auch Ihre Werbemittel und Ansprache dynamisch auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ausrichten.

Dynamische Anzeigenformate, wie Google Ads sie anbietet, unterstützen Sie beispielsweise bei der geräteübergreifenden Ansprache Ihrer Zielgruppe. Praktisch: Bei der Erstellung der Kampagnen müssen Sie keine Keywords eintragen, denn der Google-Crawler durchsucht eigenständig Ihre Webseite und wählt die passenden Keywords anhand Ihrer Inhalte aus. Davon profitieren vor allem Onlineshops. Aggregieren Sie dafür möglichst umfassende und spezifische Daten – je detaillierter die Daten, umso genauer die Zielgruppenansprache.

Wie profitieren Sie von der Automatisierung?

Marketing Automation basiert auf KI und Machine Learning. Auf Basis vorhandener Datensätze und Algorithmen erkennt die KI Gesetzmäßigkeiten und entwickelt daraus Lösungen. Durch die umfassende Datenmenge, die Google sammelt, ist uns die Maschine inzwischen in einigen Punkten überlegen. Als populärstes SEA-System der Welt nimmt Google Ads eine technische Vorreiterrolle ein: Die Kampagnenerstellung verläuft zunehmend automatisiert, was Ihnen erlaubt, sich stärker auf strategische Themen zu konzentrieren. Googles KI optimiert für Sie die einzelnen Schritte von der Gebotserstellung über die Ansprache Ihrer Zielgruppe bis hin zur Anzeigenerstellung und Ergebnismessung – und steigert damit die Effizienz Ihrer Kampagne.

Sie erhalten Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Bidding – Gebotserstellung
  • Targeting – Ansprache der Zielgruppe
  • Attribution – Ergebnismessung
  • Creatives – Anzeigenerstellung
Automatisierung

Was bedeutet das für Ihr Online Marketing?

Ihre Aufgabe beziehungsweise die Ihres Online Marketing Teams besteht künftig im tiefgehenden Verständnis von Marketing Automation und in der Anwendung der passenden Formate.

Überlegen Sie sich, welche Digitalstrategie am besten zu Ihren Unternehmenszielen passt und welche technischen Voraussetzungen geschaffen werden müssen, um das Potential der KI zu nutzen. Setzen Sie auf einen holistischen Ansatz und legen Sie den Fokus auf die Maximierung Ihres Conversionwerts.

Ein weiterer Schlüssel für den erfolgreichen Einsatz der Marketing-Automatisierung ist ein durchdachtes Webseiten-Tracking. Gerade für Produkte der Health-Care-Branche, in der kein Kaufabschluss online erfolgt, muss dem Algorithmus mitgeteilt werden, wann der Informationsbedarf der Webseitenbesucher*innen bedient wurde. Diese Art von Conversion liefert der KI die wichtige Information, ab wann eine Werbeaktivität erfolgreich war.

Bei aller Automatisierung dürfen Sie die Erfolgskontrolle nicht vergessen: Auch hierbei kann Ihnen ein Google-Produkt gute Dienste erweisen. Durch Googles Data Studio können Sie sich spezifische Dashboards erstellen, um sämtliche automatisierten Aktivitäten im Detail und in Echtzeit zu überwachen. Das ist essentiell, da noch nicht alle Automatisierungsansätze wirklich erfolgreicher sind als manuelle Kampagnen. Auch weiterhin gilt also: Nur die Kombination aus Mensch und Maschine erzielt optimale Ergebnisse.

Als Experte für Performance Marketing unterstützen und beraten wir Sie bei der Konzeption der passenden Digitalstrategie und bei der Optimierung Ihrer Kampagnen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Klickkonzept Performance Update, unserem Newsletter für die Healthcare-Branche.