Headergrafik zum Blogbeitrag der Microsoft PMax Beta
Aleksandra Drozdik
Aleksandra Drozdik | 8. August 2023
Bings Ads Microsoft

Bing Ads: Microsoft startet offene Beta für Performance Max

Bing Ads Werbetreibenden steht in Kürze auch die Nutzung des innovativen Kampagnenformats Performance Max zur Verfügung. Microsoft hat angekündigt, sein Performance Max-Produkt bald allgemein verfügbar zu machen und um weitere Funktionen zu erweitern.

Aktuell befindet sich Performance Max von Microsoft in einer offenen Beta-Testphase, wobei nur ausgewählte Vermarkter die Möglichkeit haben, Anzeigen zu schalten. Dieses aufstrebende Kampagnenformat, das bisher nur in Google Ads verfügbar war, verspricht eine effektive und automatisierte Schaltung von Anzeigen im gesamten Microsoft-Suchnetzwerk. Die Power der Microsoft KI kommt dabei voll zum Tragen: Durch die Nutzung von Kampagnen- und Ressourcengruppen-Einstellungen ermittelt sie optimale Ressourcen und Zielgruppen für Ihre Anzeigen. So werden Anzeigen mit den besten Ressourcenkombinationen erstellt, um potenzielle Kunden anzusprechen, die bereits Kaufbereitschaft zeigen.

Das sollte man beim Erstellen einer Microsoft PMAX beachten

Richten Sie das Microsoft Conversion-Tracking ein:
Während der Import von Google eine gute Möglichkeit ist, um loszulegen, wenn Performance Max bereits dort verwendet wird, muss sichergestellt sein, dass auch das Conversion-Tracking bei Microsoft eingerichtet ist.

Budget und Gebotsstrategie festlegen:
Mit der Maximierung von Conversions im optionalen Zielwert für den ROAS kann man Conversion Values mit optionalen Ziel-CPA-Zielen festlegen und maximieren.

Erweiterung der endgültigen URL:
Microsoft empfiehlt, diese Einstellung zu aktivieren, da sie dazu beiträgt, Verbraucher auf die relevanteste Zielseite zu lenken. Es ermöglicht auch Microsoft, zusätzliche Assets basierend auf dem zu erstellen, was auf den Zielseiten gut funktioniert.

Assets hinzufügen:
Als Nächstes sollten Sie Texte und Bilder hinzufügen und sicherstellen, dass der Marken-Shop von Microsoft eingerichtet ist, wenn das Merchant Center verwendet wird.

Zielgruppensignale:
Dies hilft Microsoft in Bezug auf predicitive targeting, was wiederum dazu beitragen kann, Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Timeline für Microsoft’s Bing Ads PMAX

Seit Google sein Performance Max-Produkt im Jahr 2021 eingeführt hat, hat Microsoft sich Zeit genommen, um zu verstehen, ob auf Seiten der Werbetreibenden Bedarf an diesem Produkt besteht. Microsoft arbeitet seit Herbst des letzten Jahres an der Entwicklung seines Performance Max-Programms und hat bereits positive Ergebnisse erzielt..

Da immer mehr Werbetreibende PMAX in Google nutzten, wollte Microsoft diese Nachfrage ebenfalls erfassen und einen Vergleich haben, und begann daher mit dem Import von Google PMAX-Kampagnen. Microsofts geschlossene Beta startete im Mai 2023 und verlief „sehr gut“. Die Ergebnisse ermutigten das Unternehmen, das Produkt weiterzuentwickeln und diese Kampagnen zu importieren und so startete die offene Beta im Juli 2023. Microsoft plant zukünftig PMAX für alle zugänglich zu machen, sowie weitere neue Funktionen.

    Maßgeschneiderte Strategien

    Entdecken Sie die Zukunft des Marketings mit KI! Als Ihr zuverlässiger Performance Marketing Partner gestalten wir den Weg für Ihren Erfolg in der sich wandelnden Marketing-Landschaft. Nutzen Sie die Kraft innovativer KI-Technologien und modernster Tools, um Ihre Werbekampagnen auf das nächste Level zu heben. Lassen Sie uns gemeinsam erkunden, wie Sie KI und andere wegweisende Innovationen optimal für Ihr Marketing einsetzen können. Kontaktieren Sie uns und gemeinsam gestalten wir Ihre Erfolgsgeschichte!

    Aus unserem Online Marketing Blog

    100 Mio. YouTube- & Musikabonnenten: Die Zukunft des Medienmarketings

    100 Mio. YouTube- & Musikabonnenten: Die Zukunft des Medienmarketings

    Pinterest & Google: Ein Power-Duo für dein Online Marketing

    Pinterest & Google: Ein Power-Duo für dein Online Marketing

    Effizientes Reporting für Google My Business mit Klickkonzept

    Effizientes Reporting für Google My Business mit Klickkonzept

    Kontakt

    Bei Rückfragen steht Ihnen Aleksandra Drozdik gerne zur Verfügung

    SEA Managerin

    Aleksandra Drozdik